Eigenschaften und Bedeutung von Leinsamen

Leinsamen sind die Samen des Flachses, die auch als gemeiner Lein bekannt sind. Sie wurden schon von den Vorfahren als bedeutendes Heilmittel verwendet und erfahren auch noch heute eine große Beliebtheit. Durch den hohen Ballaststoffgehalt – diese Stoffe machen mehr als ein Drittel des Leinsamens aus – ist der Samen sehr verdauungsfördernd. Wegen seiner Schleim- und Quellstoffe, welche sich vor allem in der Samenschale befinden, hält auch die Sättigung hiermit länger vor. Leinsamen hat je nach der Sorte eine gelbe

Weiterlesen